Integration

Nach Tätigkeitsaufnahme der TG ist sie strategisch und strukturell in die Gesamtunternehmung zu integrieren, wobei das Mass führungsmässig unterschiedlich sein kann:

  • Völlige Integration in den Konzern (extern selbständig, intern unselbständig)
  • Teilweise Integration in den Konzern (extern selbständig, intern „lange Leine“)
  • Spin-off (MG beschränkt sich auf Starthilfe).

Wirtschaftlich bleibt sie von der MG und allfälligen weiteren Geldgebern abhängig.

Drucken / Weiterempfehlen: